Arbeitsrecht für Arbeitnehmer – unsere Leidenschaft

Für Arbeitnehmer können arbeitsrechtliche Probleme schnell existenzbedrohende Folgen haben.

Insbesondere wenn Ihr Arbeitsverhältnis gekündigt worden ist, benötigen Sie einen erfahrenen Fachanwalt für Arbeitsrecht an Ihrer Seite, sei es, um das Arbeitsverhältnis aufrecht zu erhalten oder um eine möglichst hohe Abfindung zu erhalten.

Da wir sowohl die Arbeitnehmer- als auch die Arbeitgeberseite sehr gut kennen, können wir mit Ihnen die optimale Strategie erarbeiten. Wir erklären Ihnen genau, wie Sie sich am besten verhalten – und so mit uns an Ihrer Seite das für Sie beste Ergebnis erzielen.


Unsere Schwerpunkte für Arbeitnehmer

Wir stehen an Ihrer Seite und beraten Sie bei Erhalt einer Kündigung und gehen mit Ihnen die nächsten Schritte durch, um Sie bestmöglich zu vertreten und Sie und Ihre Existenz zu schützen.

Kündigungsschutzklage

Nach Erhalt einer Kündigung haben grundsätzlich Sie drei Wochen Zeit eine Kündigungsschutzklage einzureichen bei Gericht. Ziel der Klage ist, dass die Kündigung seitens des Gerichts für unwirksam erklärt wird. Oftmals enden solche Prozesse in Vergleichen, die im besten Fall eine sehr hohe Abfindung vorsehen, eine Verlängerung der Kündigungsfrist oder aber auch eine Weiterbeschäftigung. Wir unterstützen Sie hierbei, um das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erkämpfen.

Abfindungen

Anders als oftmals angenommen, besteht für Arbeitnehmer im Falle einer Kündigung grundsätzlich kein Anspruch auf eine Abfindung (Ausnahme Sozialplan bspw.). Wir prüfen Ihren Fall und zeigen auf, welche Chancen sich bieten, um das beste Ergebnis für Sie zu erstreiten – außergerichtlich oder auch vor Gericht: Damit Sie zu Ihrem Recht kommen.


Aufhebungsvertrag

Aufhebungsverträge zu verhandeln erfordert nicht nur arbeitsrechtliche Expertise, sondern auch Verhandlungsgeschick. Oftmals wird Arbeitnehmern zunächst ein Aufhebungsvertrag angeboten. Wir besprechen mit Ihnen alle nötigen Punkte, erklären Ihnen individuell die Vor- und auch Nachteile einer Aufhebung, erläutern Ihnen das Prozessrisiko und vertreten Sie gerne in den Verhandlungen gegenüber Ihrem Arbeitgeber, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Mobbing

Wir setzen uns für Ihr Recht ein, sofern Sie unter Mobbing oder Bossing leiden. Durch umfassende rechtliche Analysen und Verhandlungen erörtern wir mit Ihnen, ob die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden können und in welcher Höhe Entschädigung gefordert werden kann.

„Recht haben und Recht bekommen sind nicht immer  selbstverständlich.
Wir kämpfen für Ihr Recht.“ 

Insbesondere bei Verhandlungen vor dem Arbeitsgericht kommt es nicht nur auf die Fakten an. Sie benötigen vielmehr einen Anwalt, der geschickt verhandelt und dabei das Beste für Sie herausholt.

Bei der Kanzlei Hautumm kämpfen motivierte Arbeitsrechtler für Sie – damit sich eine unangenehme und emotional belastende Situation am Ende für Sie auszahlt!

Daniel Hautumm und Christopher Hülsmann, Fachanwälte für Arbeitsrecht in Düsseldorf

Unser Anspruch an uns selbst

Unser Hauptziel ist die zufriedene Mandantschaft. Zufriedene Mandanten empfehlen uns weiter und schreiben positive Rezensionen und Bewertungen. Darauf legen wir viel Wert. Um das Ziel zu erreichen, reicht es nicht aus, fachlich hervorragend aufgestellt zu sein und Prozesse zu gewinnen. Wichtig ist unserer Erfahrung nach daneben, sich Zeit für den Mandanten zu nehmen, telefonisch und persönlich erreichbar zu sein, den Mandanten über Ziele und Strategien auch während des Prozesses aufzuklären und teilweise auch den Mandanten zu beruhigen während der nicht selten belastenden und stressigen Zeit. Eine Kündigung zu erhalten ist für den Betroffenen in der Regel nicht alltäglich. Das verursacht Stress. Wir nehmen lieber weniger Mandate an, versuchen diese jedoch bestmöglich zu betreuen. Wir können nicht garantieren, jede Mandatsanfrage anzunehmen. Wir können aber den angenommenen Mandanten garantieren, dass wir sie bestens unterstützen, beraten und vertreten.

Leidenschaft & Siegeswillen

Erfahrung aus mehreren tausend Verhandlungen und Prozessen

Kenntnis der Schwächen der Gegner

strategisches Geschick

Rufen Sie uns an: +49 211 55 55 58

Wir beraten Sie individuell und persönlich, um Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen.
Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an  info@kanzlei-hautumm.de 

Was kostet unsere juristische Beratung? 

Wir arbeiten mit jeder Rechtsschutzversicherung zusammen. Je nach Streitwert können wir Ihnen vorab anbieten, ausschließlich auf Basis des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes abzurechnen (RVG). Diese Kosten dürfen bei einer gerichtlichen Streitigkeit aus berufsrechtlichen Gründen auch nicht unterschritten werden. Teilweise können wir Verfahren auch nur auf Basis einer Honorarvereinbarung übernehmen, dann rechnen wir gemäß Stundensatz ab, wobei auch hier das RVG nicht unterschritten werden darf. Sprechen Sie Ihren Anwalt einfach darauf an – die Kostentransparenz ist für uns sehr wichtig, da wir unbedingt vermeiden wollen, dass Mandanten am Ende negativ überrascht sind. In den letzten 10 Jahren gab es in nur drei nicht rechtsschutzversicherten Fällen Rückfragen zur Rechnung hinsichtlich der Höhe. Alle Fälle konnten wir zur beidseitigen Zufriedenheit schnell klären. In rechtsschutzversicherten Fällen gibt es naturgemäß öfters Rückfragen, das lässt sich allerdings durch präzise Deckungsanfragen vorher sicher klären.


Kostentransparenz

Kooperation mit allen Rechtsschutzversicherungen

keine überraschungen bzgl Kosten

klare Kommunikation 

Vor Gericht und auf hoher See brauchen Sie einen Profi an Ihrer Seite.

Wir manövrieren Sie sicher durch stürmische Zeiten.
Rufen Sie uns an unter 0221 – 55 55 58. 

Christopher Hülsmann – Fachanwalt für Arbeitsrecht

Ein paar Tipps im Falle eines Gerichtsprozesses

Vor Gericht zu stehen, besonders, wenn es das erste Mal ist, kann zu viel Stress führen. Wir übernehmen natürlich die Prozessführung, trotzdem kann die Aufregung vorab groß sein. Anbei ein paar Tipps. 

Vertrauen

Vertrauen Sie Ihrem Anwalt. Wir übernehmen die Kommunikation nach vorheriger enger Rücksprache mit Ihnen. Sie können, müssen nicht selbst sprechen.

Kein Druck

Lassen Sie sich vom Vortrag der Gegenseite in der mündlichen Verhandlung nicht unter Druck setzen. Viel wichtiger als die „Show“ im Prozess sind die Schriftsätze.

Fragen stellen 

Schreiben Sie sich alle Fragen und Sorgen auf, die Sie vorab haben. Ihre Anwältin oder ihr Anwalt können sie vorab beantworten. Das beruhigt. 

Keine Angst 

Wir wissen und berücksichtigen, dass der Streit für sie eine stressige Ausnahmesituation ist. In den allermeisten Kündigungs-Fällen können wir Ihnen vorher die Angst nehmen und Ihnen den Ausgang des Prozesses vorhersagen.

Juristische Themen für Arbeitnehmer

Eine berufliche Veränderung ist eine spannende Situation. Wir unterstützen Sie juristisch,
so dass Sie zu ihrem Recht bei jeder Herausforderung kommen. 

Abmahnung

Sie haben eine Abmahnung erhalten? Oder möchten mehr über dieses Thema erfahren? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen. 

Kündigungsschutz

Ihnen wurde gekündigt oder sie befürchten eine Kündigung?           Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um Ihren Kündigungsschutz.

Aufhebungsvertrag

Ihnen wurde ein Aufhebungsvertrag vorgelegt oder sie verhandeln mit ihrem Arbeitgeber? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um Ihren Aufhebungsvertrag.

Abfindung

Sie sind in der Position, eine Abfindung zu verhandeln? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen und unterstützen Sie gerne bei der Verhandlung. 

Kontakt

Rufen Sie uns gerne mit an. Wir freuen uns auf Sie. 

  • +49 221 55 55 58
  • kanzlei@kanzlei-hautumm.de
  • Münsterstraße 2 (4. OG)
    40477 Düsseldorf (Ecke Nordstraße)