Dr. Anna Kaßmann-Hautumm,
Arbeits- und Gesellschaftsrecht

Mit uns wählen Sie eine zu 100% unabhängige Kanzlei auf Top-Niveau, die Ihnen garantiert, dass Sie durchgängig von erfahrenen Anwälten im Arbeitsrecht- und im Gesellschaftsrecht vertreten werden.

Arbeitsrecht für Führungskräfte,
Geschäftsführer und Vorstände 

Kündigung Geschäftsführer

Haftungsrisiken

Abwehr von Schadensersatzansprüchen

Die juristische Komplexität inklusive Haftungsrisiken nehmen zu, je verantwortungsvoller die Position ist. Es geht längst nicht mehr nur um Gehalts- und Bonusverhandlungen, sondern um strategische Fragen, Ihre Reputation, haftungsrechtliche Risiken (bspw. als Prokurist oder im Wege der Organhaftung). Wir unterstützen Sie in allen Bereichen arbeits- und gesellschaftsrechtlich, und entwickeln mit Ihnen die besten Verhandlungsstrategien in bewegten Zeiten. 


Organhaftung

D&O Versicherung

Bonus und Tantiemeforderung

Rufen Sie uns an: +49 211 55 55 58

Wir beraten Sie individuell und persönlich.Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an  info@kanzlei-hautumm.de 

Gedanken zur Wahl
der passenden Kanzlei

In der Presse ist oft von den so genannten Top-Kanzleien die Rede. Hier ist es ähnlich wie in der Schule: Das Ganze steht und fällt mit dem Lehrer. So ist es auch in den Kanzleien. Wir sehen die so genannten Top-Kanzleien oder die „Kanzlei des Jahres“ oft auf der Gegenseite und dort gibt es fachlich versierte Anwältinnen und Anwälte und fachlich weniger versierte Anwältinnen und Anwälte. Daher sollte man grundsätzlich sehr genau darauf achten, welcher Anwalt einen tatsächlich vertritt, und zwar nicht nur nach außen, sondern auch bei der tatsächlichen Arbeit ( zum Beispiel beim Verfassen von Schriftsätzen) und nicht nur zu Beginn, sondern kontinuierlich. Sofern ein persönlicher Kontakt zu dem Sie vertretenden Partner besteht, sind Sie bereits einigermaßen abgesichert. Ist dies nicht der Fall, sollte dies unbedingt geklärt werden.

Außerdem sollten Sie sich vorher überlegen, ob Sie gut in die Mandantenstruktur der Kanzlei passen. Große Kanzleien vertreten z.B. in der Regel nur Unternehmen, bevorzugt größere Unternehmen, Konzerne etc. Dies sind interessante Dauermandate. Viele Anwältinnen und Anwälte sind in verschiedenen Rechtsgebieten der Kanzlei tätig und erwirtschaften mit dem Dauermandat einen erheblichen Umsatz für die Kanzlei. Einmalige Mandate, wie zum Beispiel der Kündigungsschutzprozess eines Geschäftsführers, sind grundsätzlich weniger interessant, noch dazu, wenn man sich mit einem größeren Unternehmen (= potentieller zukünftiger Mandant) auseinandersetzen muss. Führt man zu viele solcher Prozesse oder führt man sie zu hart, verprellt man die attraktiven Unternehmen als Mandanten.

Unsere Kanzlei zeichnet aus:

Unabhängigkeit

Wir beraten 100% unabhängig und frei von Interessenkonflikten

Erfahrung

Jahrelange, einschlägige Verhandlungs- und Prozesserfahrung

Expertise

Hervorragende Expertise sowohl im Arbeits- als auch im Gesellschaftsrecht

Wir sind Kämpfer

Leidenschaft und unbedingtem Siegeswillen

Wir kennen Ihr Gegenüber

Aufgrund unserer Erfahrung kennen wir die Vorgehensweise und Schwächen der Gegenseite

Strategisches Geschick

Strategisches Verhandlungsgeschick in allen Facetten von kooperativ bis konfrontativ